3. März 2014

Frühlingserwachen.



Habe den sonnigen Nachmittag mal genutzt und bin zum ersten Mal seit etwa 2 Jahren wieder auf so ein Gerät gestiegen, bei dem man mit den Füßen treten muss, um vorwärts zu kommen, und das auch noch 2 Reifen zu wenig hat . . . Fahrrad nennt man das wohl . . . 
und bin durch einen nahe gelegenen Wald gefahren,  war da noch nie (wohne hier noch nicht sehr lange), vielleicht versteckt sich da drin ja was schönes. Bin mangels Ausdauer (bin ein alte Mann geworden...) und doch noch relativ früh einbrechender Dunkelheit nicht weit gekommen, für paar Schnappschüsse war aber Zeit :)




Kommentare:

  1. Großartige Bilder!
    Sehr schöner Blog:)

    Liebe Grüße
    http://wonderfulbreath.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. wow*_* die tiefenschärfe bzw. die extra nicht vorhandene beim zweitletzten bild ist wirklich super gelungen! respekt;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Mein BLOG: Buntgeflüster

    AntwortenLöschen
  3. richtig schöne bilder:)
    dein blog ist auch richtig schön das design und alles stimmt bei dir einfach!
    wir folgen dir folgst du uns auch?:) würde uns echt richtig freuen!
    liebe grüße,
    matea&vera♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. weitwinkel und baumstämme = beste freunde.
    sieht echt super gut aus! :)

    AntwortenLöschen